Unsere Redaktion vergleicht alle Kredit-Anbieter unabhängig. Unsere Kreditrechner sind von Drittanbietern.Wir verlinken auf ausgewählte Anbieter & Banken, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Sie haben Fragen?
Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.
  • Hier finden Sie das Kreditvergleich FAQ
Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.


Kredit: 07195 - 9299770-2
Strom: 07195 - 9299770-3
Gas: 07195 - 9299770-4
Immobilien: 07195 - 9299770-5
Allgemein: 07195 - 9299770
07195-9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr
Jenny Müller
Jenny Müller

Mit unserem Kreditvergleich können Sie alle aktuellen Tarife & Banken miteinander Vergleichen und so den günstigsten Kredit finden.

  • Kreditvergleich
  • Ratenkredit
  • Baufinanzierung
Kreditbetrag: Woher bekomme ich meine PLZ?

Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
Laufzeit: Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • Kreditart: Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    Kreditbetrag: Woher bekomme ich meine PLZ?

    Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
    Laufzeit: Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

    Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • Kreditart: Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    PLZ: Welche Immobilie möchten Sie Finanzieren?

    Hier können Sie Auswählen welche Immobilie Sie Finanzieren möchten, zur Auswahl sind

  • Mehrfamilienhaus
  • Reihenhaus
  • Grundstücke
  • Finanzierungsvorhaben: Welche Immobilie möchten Sie Finanzieren?

    Hier können Sie Auswählen welche Immobilie Sie Finanzieren möchten, zur Auswahl sind

  • Mehrfamilienhaus
  • Reihenhaus
  • Grundstücke
  • TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    • TÜV-Geprüfter Rechner
    • 100% Kostenlos
    • über 140 Banken
    • 0,5% Zinsen

    Was ist ein Immobilienkredit?

    Unter einem Immobilienkredit ist ein Darlehen zu verstehen, welches an einen speziellen Verwendungszweck gebunden ist und der Finanzierung einer Immobilie dient. Viele Kreditinstitute vergeben solche Darlehen erst ab einem Mindestbetrag von 25.000€ bis 50.000€.
    Wie eben schon erwähnt ist der Kredit nicht beliebig zu verwenden, sondern ausschließlich für Renovierung, Sanierung oder Bau und Kauf von Häusern und Wohnungen.

    Immobilienkredite sind grundsätzlich stärker abgesichert. Das bedeutet, sie gehen während der gesamten Tilgungsphase in den Besitz der Bank über, was vertraglich über eine Grundschuld oder Hypothek fixiert wird.

    Diese Absicherung seitens der Bank führt dazu, dass bei Nichtzahlung des geschuldeten Betrags die Bank die Option hat, diesen Betrag mit dem Verkauf der Immobilie zu decken.
    Diese verstärkte Sicherheit der Bank, ermöglicht bei Immobilienkrediten das Anbieten bessere Konditionen für den Kreditnehmer. Dementsprechend werden Zinsen meist niedriger angesetzt als bei übliche Ratenzahlungen.

    Mit einem Immobilienkredit lassen sich Grundstücke und Immobilien finanzieren. Bewilligt werden in diesem Rahmen auch zusätzliche Außenanlagen wie Gartengestaltung, Pflasterarbeiten oder eine Garage. Solche Ausgaben sollten Sie von Anfang an in Ihre Planung miteinbeziehen, um herauszufinden wie viel Kredit Sie im Rahmen Ihres Budgets einplanen müssen.

    Um einen Darlehensvertrag dieser Art zu beantragen, benötigen Sie einen Einkommensnachweis der letzten drei Monate, sowie die Einkommensteuerbescheide der letzten zwei Jahre. Zusätzlich braucht die Bank einen Grundbuchauszug (nicht älter als drei Moante) und aktuelle Fotos der Immobilie. Unterlagen die Sie vom Käufer über die Immobilie erhalten sind Bauzeichnungen, eine Wohnflächenberechnung, eine Baubeschreibung und einen aktuellen Lageplan.

    Bei Eigentumswohnungen ist außerdem die Teilungserklärung der Eigentümergemeinschaft einzureichen.
    Abschließend sollten Sie einen Entwurf des Kaufvertrags und gegebenenfalls eine Auflistung der geplanten Eigenleistungen an die Bank weiterleiten.

    Verschiedene Immobilienkredite

    Bei der Aufnahme eines Immobilienkredits werden von der Bank verschiedene Varianten vergeben. Man unterscheidet hauptsächlich zwischen Modernisierungskrediten, Wohnungskrediten und Hauskrediten. Zusätzlich können bei speziellen Verwendungszwecken weitere Besonderheiten bestehen.

    Bei einem Modernisierungskredit spricht man von einem Darlehen, welches ausschließlich für Modernisierungsmaßnahmen eingesetzt werden soll. Für die starke Bindung an den Verwendungszweck gewährt Ihnen die Bank einen Zinsvorteil.
    Vorausgesetzt ist, Sie können beweisen, dass Sie Eigentümer der Immobilie sind und können im Nachhinein Handwerkerrechnungen vorlegen, für die der Kredit gebraucht wurde.
    Die auch als Wohnkredite bezeichneten Immobilienkredite sollten eine Summe von 35.000€ übersteigen. Ist dies nicht der Fall, wird auf einen Grundschuleintrag im Grundbuch verzichtet.
    Handelt es sich bei der Modernisierungsmaßnahme um eine energetische Sanierung, haben Sie die Möglichkeit weitere staatliche Mittel zu beantragen.

    Der Wohnungskredit wird verwendet, um den Kauf einer Wohnung finanzieren zu können. Sollten Sie im Voraus für diese Wohnung schon Miete bezahlt haben, besteht die Möglichkeit diesen Betrag zur Tilgung des Immobilienkredits einzusetzen.

    Ein Hauskredit besteht die Möglichkeit diesen nicht lediglich durch einen Immobilienkredit zu zahlen. Sie können zusätzliche Elemente wie Förderdarlehen, KfW-Darlehen, Bauspardarlehen oder Hypothekendarlehen verwenden.

    Unterschied zu gewöhnlichen Ratenzahlungen

    Bei einem Immobilienkredit ist es möglich zusätzlich eine Sollzinsbindung mit der Bank zu vereinbaren. Dabei wird festgelegt, für welchen Zeitraum der Schuldner den aktuellen Zinssatz bei der Rückzahlung des Darlehens zahlen muss.

    Für den Kunden bedeutet das, er muss im Laufe dieses Zeitraums nur den vereinbarten Zinssatz bezahlen, unabhängig davon wie sich die tatsächlichen Kreditzinsen entwickeln. Diese Bindung sollte je nach Kreditsumme und Bank zwischen 5 und 30 Jahren liegen.

    Immobilienkreditrechner

    Die Fragen nach der Bank mit den besten Konditionen oder wie viel Kredit Sie aufnehmen können, lassen sich am besten mit Hilfe eines Kreditrechner beantworten. Dazu benötigen Sie die Informationen zum Kaufpreis, den Kaufnebenkosten und selbstverständlich Ihrem Eigenkapital.
    Im Ergebnis werden Ihnen eine Rate, der effektive Zinssatz sowie ein gebundener Jahresollzinssatz für die Dauer von 10 Jahren angegeben.
    Mit diesen Informationen sollten Sie besser einschätzen können, ob ein Immobilienkredit für Sie in Frage kommt und Ihnen wird ein Gefühl dafür gegeben, ob Sie sich die monatliche Rate leisten können.

    Wie lässt sich ein Immobilienkredit beantragen?

    Nachdem Sie entweder alleine mit Hilfe eines Immobilienkreditrechners oder schon mit einen Spezialisten für Immobilienfinanzierung überprüft haben in welcher Höhe ein Darlehen für Sie in Frage kommt, sollten Sie, am besten zusammen mit einem Finanzberater, den weiteren Plan für das Darlehen organisieren.
    Es soll analysiert werden welches Darlehen Sie für Ihre spezielle Situation benötigen und welche Konditionen relevant sind.

    Bei diesem Gespräch sollten auch Fördermaßnahmen besprochen werden, die Sie zusätzlich in Anspruch nehmen können. Falls Sie das Gefühl haben, es werden nicht alle Optionen erwähnt und offen gelegt, haken Sie nach.
    Im nächsten Schritt sichten Sie den Immobilienmarkt und wählen mit Hilfe eines Immobilienkredit Vergleichs Ihre optimale Immobilie.

    Sind die Konditionen geklärt, wird ein Notartermin angesetzt, bei dem Sie den Vertrag zusammen mit dem Kreditgeber unterzeichnen müssen.

    Bereiten Sie sich unbedingt auf diesen Termin vor. Sie benötigen für dieses Gespräch Ihren Ausweis und die sogenannte „Auflassung“, in der festgehalten wird, dass beide Parteien beabsichtigen die Immobilie zu verkaufen, beziehungsweise zu erwerben.

    Je nachdem welche Konditionen Sie im Vertrag vereinbart haben, überweisen Sie das Geld an den Kreditgeber und die Grunderwerbssteuer ans Finanzamt. Im Anschluss daran veranlasst der Notar, dass die Immobilie in Ihren Besitz übergeht.

    Immobilienkredit ohne Eigenkapital

    Wollen Sie eine Immobilie ohne Eigentkapital erwerben, wird diese komplett über einen Kredit finanziert. Dies ist allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
    Ist kein Eigenkapital vorzuweisen ist in jedem Fall ein hohes, gesichertes Einkommen und ein tadelloser Schufa-Score von Nöten.

    Für Personen mit schwankendem Einkommen ist diese Form der Baufinanzierung nicht zu empfehlen, da diese dadurch eine schlechtere Chance auf die Realisierung eines Darlehens haben.
    Für alle anderen gilt der Nachteil, dass diese Form der Finanzierung besonders viel Zeit in Anspruch nimmt. Das wiederum bedeutet, dass sich die Immobilie größtenteils in Bankbesitz befindet.

    • Zu Empfehlen ist deswegen Folgendes: Sichern Sie die Baufinanzierung durch eine zusätzliche Versicherung ab. So können Sie sich vor den Folgen einer Zahlungsunfähigkeit schützen und den Verlust der Immobilie vermeiden.

    Planen Sie Ihren finanziellen Spielraum sorgfältig und erstellen Sie einen Haushaltsplan, um Ihre monatlichen Tilgungsraten realistisch abzuschätzen. Viele Banken verlangen in der Anfangszeit eine Tilgung von mindestens zwei Prozent. Achten Sie darauf einen passenden Mittelweg zu finden. Durch die hohe Tilgung werden Sie zwar schneller schuldfrei, müssen aber auch mit höheren Monatsraten rechnen.

    Stützen Sie Ihren Immobilienkredit mit Bausparverträgen. Sie schaffen damit kontinuierliche Rücklagen, für unvorhergesehene Zwischenfälle für die Sie mehr Geld benötigen als geplant.

    Überbrücken Sie Engpässe mit einer Zwischenfinanzierung. Diese werden während der Laufzeit ausschließlich mit Zinsen bezahlt und erst am Ende vollständig getilgt. Wenn Sie also planen Ihr vorheriges Heim zu verkaufen, um mehr Eigenkapital zu schaffen, empfiehlt sich diese Übergangslösung.
    Beachten Sie, dass dies wirklich nur eine Übergangslösung ist und nicht für den gesamten Zeitraum des Immobilienkredits angewendet werden kann.

    Immobilienkredit Vergleich

    Wer einen Immobilienkredit aufnimmt, zahlt dieses Darlehen meist über einen langen Zeitraum ab, der sich auch über Jahrzehnte hinweg erstrecken kann. Die Summen sind dementsprechend hoch.
    Aus diesem Grund kann auch ein geringer Unterschied bei den Immobilienkredit Zinsen eine hohe Geldsumme ausmachen. Es empfiehlt sich daher in jedem Fall ganz genau darauf zu achten, wie die Bauzinsen aussehen.

    Holen Sie sich mehrere Angebote ein und lassen Sie sich nicht von niedrigen Raten, die den besten Immobilienkredit versprechen, in die Irre führen. Vergleichen Sie erst mehrere Immobilienkredite miteinander.
    Es gibt nicht nur verschiedene Angebote von Banken, sondern auch von Sparkassen, Versicherungen und Bausparkassen. Nur durch einen Immobilienkredit Vergleich von verschiedenen Anbieter, finden Sie heraus welcher Kredit am besten für Sie geeignet ist.

    Wenn sie nach besonders günstigen Immobilienkrediten suchen, sollten Sie in jedem Fall vorher Ihre Ausgangslage bestimmt haben. Darüber hinaus ist es ratsam sich persönlich beraten zu lassen, ob bei der Bank oder direkt durch einen Spezialisten für Baufinanzierung.

    Fazit zum Immobilienkredit Vergleich 2020 – Was sollten Sie wissen?

    Insgesamt ist die Lage der Immobilienkredit Zinsen in den letzten Jahren zugunsten der Anleger gefallen. Das bedeutet für Sie als Kreditnehmer, wenn Sie den Bau oder Kauf einer Immobilie planen, Sie nicht zu lange warten sollten und die günstigen Zinsen für sich nutzen können.

    Verlassen Sie sich nicht alleine auf die großen Vermittler. In vielen Fällen kann Ihre Hausbank Ihnen ein günstigeres Angebot machen, welches mit besseren Konditionen für Sie verbunden ist. Gehen Sie diesen Schritt nicht alleine und suchen Sie sich fachkundige Begleitung.
    In jedem Fall müssen bei einem Immobilienkredit Vergleich mehrere Faktoren berücksichtigt werden.

    Wie Sie nun wissen, gibt es nicht nur eine Art eine Immobilie mit Hilfe eines Immobilienkredits zu finanzieren. Je nach Darlehensart, Eigenkapital und Zinsaufwänden können sich die einzelnen Immobilienkredite stark voneinander unterscheiden.
    Um einen besonders günstigen Immobilienkredit ausfindig zu machen, kommt es also ganz darauf an, was Sie sich vorstellen und wie Ihre finanzielle Lage ist.
    Definieren Sie daher zunächst Ihre Angaben zu Vermögen, Einkommen und der Immobilie, bevor Sie Angebote vergleichen.

    Beachten Sie, dass Sie beim ersten Besuch einer Bank nicht direkt einen besonders günstigen Zinssatz bekommen werden. Erst wenn die Bank weiß, dass sie sich im Wettbewerb mit anderen Darlehensgebern befindet, räumt sie Ihnen günstige Konditionen zum aktuellen Zinsniveau ein.

    Informieren Sie sich bei Ihrem Immobilienkredit Vergleich umfassend über die Möglichkeiten, die Sie haben und wägen Sie ab, ob die Konditionen für Sie sinnvoll und passend sind.

    Inhaltsangabe
    Ballonfinanzierung

    Ballonfinanzierung

    Ballonfinanzierung: Niedrige Raten, aber die Masse kommt am Ende Ballonfinanzierung: Niedrige Beiträge doch zum Schluss kommt die Masse Wenn man ein neues Auto kaufen will

    Zum Vergleich »
    Sollen Sie noch Fragen haben?

    Dann schreiben Sie uns doch einfach unter info@vergleichs.com oder rufen Sie uns direkt an. Gerne können Sie uns auch Telefonisch kontaktieren. Wir sind wie folgt für Sie da:  Mo. bis Fr. 8:30 – 18:00 Uhr.

    • 07195 - 9299770
    • info@vergleichs.com
    Welche Kreditsumme benötigen Sie?

    Jetzt kostenlos Beratern lassen!

    Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr
    Kreditbetrag: Woher bekomme ich meine PLZ?

    Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
    Laufzeit: Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

    Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • Kreditart: Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.